Hier möchten wir ein paar Informationen zum anstehenden Auslaufen der Version SAP Business One 9.2. liefern:

Das Wichtigste in Kürze für Sie:

–        Die Version geht am 30.06.2018 bei der SAP aus dem Mainstream Maintenance, das heißt nicht, dass es seitens SAP für 9.2 keinen Support mehr gibt. Allerdings werden Bugfixes und Probleme die in 9.2 bis dato nicht gelöst wurden sowie  Neuerungen in SAP Business One nur noch mit 9.3 ausgeliefert. Inhaltliche „Fehler“ und notwendige Korrekturen werden weiterhin auch von SAP geliefert, sofern diese unabhängig von der Version geregelt werden können.

–        Es gibt mit 9.3 neue Anforderungen an das SAP System bzw. an die Datenbanken. Ab SBO 9.3 wird der Microsoft Server 2008 als Betriebssystem komplett wegfallen, es wird Microsoft Server 2012 – 2016 unterstützt. Als Clients werden alle Versionen ab Microsoft Windows 7 SP1 unterstützt. Bei den SQL Servern verhält es sich analog zum Microsoft Server, hier werden nur noch die Versionen 2012-2016 unterstützt.

–        Microsoft Office Produkte werden ab Version 2007 unterstütz

–        DSVGO wird mit 9.3 PL04 ausgeliefert als neuestes Feature

 

Weitere Details zum Wartungsende der SAP Business One Version 9.2 können Sie hier finden (nur auf Englisch verfügbar). 

 

Haben Sie Fragen zum Wartungsende der SAP Business One Version 9.2? Oder wollen Sie ein Update auf 9.3 buchen, dann füllen Sie einfach das Formular aus.

Sollten Sie Probleme bei der Beantwortung der Eckdaten haben, rufen Sie uns an, wir sind gerne behilflich.

Tel: 040 325 248 68